Erfahrungsbericht zum Logitech G25 Racing Wheel
Vor gut vier Wochen entschied ich mich eines dieser heißen Logitech USB Lenkräder zu kaufen. Bestellt auf www.computeruniverse.net und ab dafür. Voller Erwartung fieberte ich dem Tag entgegen, an dem das Logitech G25 Racing Wheel bei mir eintrifft. Der Tag ist schnell gekommen und ich hab mich voller Vorfreude auf das Paket gestürzt. Endlich richtig Racen, mit einem richtigen Lenkrad, vor allem richtig Schalten mit Kupplung, 6 Gang H Schaltung, Tiptronic oder den Schaltwippen am Lenkrad. Dann hat das G25 noch ordentlich Force Feedback“. Ein Traum für jeden der Rennspiele am PC oder PS3 liebt. Spiele wie Race Driver Grid, Need for Speed: Pro Street, Live for Speed werden zum absoluten Magneten, dank der tollen Umsetzung vom Fahrverhalten der Wagen, Strassen und Schäden am Wagen usw.. Das Rennen startet und man spürt förmlich das Force Feedback schreien!

Jedoch hatte ich mit meinem Gerät nicht soviel Glück. Beim ersten funktionierte die 6 Gang H Schaltung nicht korrekt. Legte man den ersten oder zweiten Gang ein, so musste man schon ein Stück weit Gewalt aufbringen.

Kein Ding, dacht ich mir, das G25 wieder eingepackt. Von der Gewährleistung gebrauch gemacht, Rückschein von computeruniverse.net ausgedruckt und ab zur Post das Ganze.

Prompt hatte ich auch das neue Logitech G25 Racing Wheel im Austausch erhalten. Juhu hab ich mich gefreut! Ein zweites Mal diesen chicken Karton auspacken, entsprechend aufbauen und anschließen. Racen, Racen, Racen ging mir durch den Kopf. Doch die Ernüchterung kam dann ganz schnell. Die H Schaltung lies sich nicht an der Tischplatte befestigen. Eine der Stellschrauben lies sich nicht überreden aus ihrer Position zu kommen. Ordentlich befestigen war also nicht drin. Scheibenkleister dacht ich mir, was ist das denn für ein Mist von Logitech? Prüfen die ihre Ware nicht auf korrekte Funktion, bevor diese das Werk verlässt???

Alle guten Dinge sind drei dacht ich mir. Das ganze Spiel noch mal mit dem Austausch in der Hoffung … alles wird gut.

Einige Tage später erreichte mich auch das dritte Logitech G25 Lenkrad. Das Spiel mit dem Aufbauen und Anschließen funktioniert schon im Schlaf. Die Zeit dafür: rekordverdächtig! Jetzt hieß es Spiel starten und los ohne eine Macke, mit tadelloser Funktion. Das Rennen startet. Die Ampel springt auf grün um. Das Froce Feedback lässt seine Kraft nur erahnen, was im ganzen Rennen auf einem zukommt. Pfff… Pustekuchen, gleich die erste Linkskurve, Lenkrad nach links eingeschlagen und was höre und merke ich? Ein Knacken. Die Strecke ein Stück weiter mit Links-, Rechtsbewegungen weitergefahren. Hmm, das Knacken bleibt! Verdammt so ein Pech kann man doch nicht haben.

Derweilen habe ich nun das Gerät abermals moniert und bekomme das vierte Logitech G25 Racing Wheel in den kommenden Tagen zugesendet.

Also Logitech von euch bin ich echt enttäuscht. Ein heiden Geld wollt ihr für solch ein G25 Racing Wheel haben und liefert so ein Mist aus? Das kann es echt nicht sein.

An dieser Stelle möchte ich computeruniverse.net loben, wie super der Support von statten geht, da kann sich so mancher Shop eine FETTE Scheibe von abschneiden!!! Dort wurde mir das Besondere etwas gegeben Der Kunde ist König“ und nicht nur ein Beuteltier ….

In dem Sinne: the story continue

Advertisements